image_pdfimage_print
View Post

Bienen zu Besuch an der Schule

Nur was man kennt, kann man schützen. Und dass Insekten unseren Schutz brauchen, ist unumstritten. Kinder sollten also Insekten kennenlernen und mit ihnen in Berührung kommen. Dies möchte unser Projekt erreichen: Bienen werden von einem Imker für 6 bis 8 Wochen in einem Schaukasten an die Schule gestellt. Hier können die Schüler und Schülerinnen dann jederzeit in den Bienenstock sehen. …

Umlarvtag 2018

Hier ein paar Eindrücke vom heutigen Umlarvtag. Ein gutes Auge und eine ruhige Hand sind von Nöten, um diese Arbeit zu machen, bei der die winzigen Larven mit sogenannten “Umlarvnadeln” in Weiselbecher umgesetzt werden. Ein “Pflegevolk” bekommt dann diese Weiselbecher eingesetzt und wird die Larven hoffentlich zu neuen Königinnen aufziehen. Wir drücken den Züchtern die Daumen!  

View Post

Kurs für Jeden – Hummeln, Bienen & Co. fördern – noch Anmeldungen möglich

Kurstag 02.06.2018 Uhrzeit: Von 10:00 bis 15:00 Uhr Ort: Lehrbienenstand auf dem Lür-Kropp-Hof Rockwinkeler Landstr. 5 Bremen Kursleiter: Dr. Friedrich Pohl Sie haben vom „Bienensterben“ in den Medien gehört oder überlegen, wie Sie Hummeln, solitärlebenden Bienen und Honigbienen helfen können? Hier erhalten Sie Tipps für Ihren Garten, über Nisthilfen und über die Arbeiten, die als Tierliebhaber/in bzw. Imker/Imkerin auf Sie …

Lehrerfortbildung am 25.5. von 15-18 Uhr

Noch bis zum 18.5. besteht die Möglichkeit, sich über das LIS Bremen zur Lehrerfortbildung am Lehrbienenstand anzumelden. Diese richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen und wird kurze inhaltliche Aspekte rund um das Thema Biene  im Unterricht vermitteln, sowie die Honigbiene und ihr Verhalten näher bringen. Der Lehrbienenstand ist als Außerschulischer Lernort anerkannt, aber doch nicht allen bekannt, dies …

View Post

Der Bremer Imkertag am 27.5.2018

Die Vorbereitungen für den Bremer Imkertag laufen bereits auf Hochtouren. Von 11-18 Uhr werden auf dem Grundstück des Lehrbienenstandes (Lür Kropp Hof, Rockwinkeler Landstr. 5) verschiedene Aktionen stattfinden. Der Imkertag steht unter dem Motto „Insektensterben – was kann der Einzelne dagegen tun?“. Neben zahlreichen Infoständen, Verlosungen, Aktionen für Kinder, sowie Kaffee, Kuchen und Grillwurst wird es um 14 Uhr eine …