Offener Imkerabend

Heinrich Kersten informiert über die Verdener Imkermischung und gibt Hinweise zur Förderung durch EU / Land.

 




Offener Imkerabend

Unter dem Motto „Imkern mit Kindern in Schule und Freizeiteinrichtung“ lädt  der Imkerverein Bremen von 1875 e.V.  am 05.03.19 um 19:30 Uhr zu seinem Vereinsabend ein. In einer Gesprächsrunde stellen 4 Lehrer unterschiedlicher Schulstufen aus verschiedenen Stadtteilen Ihr Bienenprojekt vor. Ergänzt wird die Runde durch das Bienenprojekt der Kinder und Jugendfarm Habenhausen. Der Eintritt ist frei.

Ort: Nachbarschaftstreff Vahrer See, Berliner Freiheit 9c Bremen.




Jahreshauptversammlung

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 02.04.2019 um 19.30 Uhr statt.

Tagesordnung, Berichte der Obleute etc. werden zeitnah an die Mitglieder per Post versendet.

Vorschläge/ Anträge für die Tagesordnung bitte an den Vorsitzenden senden.




Tageskurs „Hummeln, Bienen und Co. fördern – mit oder ohne eigene Imkerei?“

Kurstag:      18. Mai 2019

Uhrzeit:       von 09:30 bis ca. 15:00 Uhr

Ort:                Lehrbienenstand des Bremer Imkerverein von 1875 e. V. auf dem Lür-Kropp-Hof Rockwinkeler Landstr. 5 in Bremen

Kursleiter: Felix Hahn

Sie haben vom „Bienensterben“ in den Medien gehört oder überlegen, wie Sie Hummeln, solitärlebenden Bienen und Honigbienen helfen können? Hier erhalten Sie Tipps für Ihren Garten und wie Nisthilfen aussehen könnten.
Wir werden auch in ein Bienvolk sehen und Sie erfahren etwas über die  Tätigkeit als ImkerInn.
Wir werden einfache Nisthilfen für Wildbienen und Ohrenkneifer selber bauen.
Hierfür bitte einen Akuschrauber und Bohrer in der größe von 1 – 10mm mitbringen. Und oder eine Pucksäge.
Rohlinge für Nisthilfen, Bambus und Stroh werden gestellt!
Da wir überwiegend an der frischen Luft sind (Regendach vorhanden), ist angemessene Kleidung ratsam.
Bringen Sie sich bitte ein Kopftuch (nicht in schwarzer Farbe) als Kopfbedeckung mit.

Kursgebühr 25,00 €

Diese beinhaltet Kaffee, Tee und Wasser sowie ein gemeinsames Grillen in der Pause mit Wurst aus konventioneller Landwirtschaft (Hofladen Klatte).

Salate werden durch die TeilnehmerInnen bitte mitgebracht!

Mindestteilnehmerzahl: 15
Höchstteilnehmerzahl:   25

Verbindliche Anmeldung:

Kursanmeldung
2 + 6 =




Offener Imkerabend

Referent: Prof. Dr. Jürgen Tautz

„Prof. Dr. Jürgen Tautz ist Gründer und Leiter des Projektes HOneyBee Online Studies (HOBOS). Gemeinsam mit dem renommierten Bienenforscher setzt sich bee careful dafür ein, Informationen rund um den Themenkomplex Biene für jeden frei zugänglich verfügbar zu machen, um so interessierte Menschen für die Bedeutung der Honigbiene zu sensibilisieren. In seinem neuesten Buch „Die Erforschung der Bienenwelt, neue Daten – neues Wissen“ hat Prof. Dr. Jürgen Tautz neueste Erkenntnisse aus der faszinierenden Welt der Bienen veröffentlicht. Um das Leben der Bienen sowie die Einflussfaktoren auf ihre Gesundheit zu erforschen, haben die Schwartauer Werke im Herbst 2014 gemeinsam mit Prof. Dr. Tautz und dem HOBOS-Team eine Bienen-Forschungsstation auf ihrem Werksgelände in Bad Schwartau aufgebaut.“

Quelle: http://www.bee-careful.com/de/initiative/neue-daten-neues-wissen/ ,Stand 20.01.2019




Offener Imkerabend

Der Imkerabend findet auf dem Lehrbienenstand statt. Themen sind u. a.:

  • Behandlung gegen die Varroa
  • Wie am besten Füttern
  • Zeit für Honig



Offener Imkerabend – Grillen am Lehrbienenstand

Das beliebte Angebot für unsere Mitglieder und Freunde*innen: „Grillen am Lehrbienenstand“!

Bitte um zeitnahe Voranmeldungen! Weitere Infos erfolgen an dieser Stelle.




Offener Imkerabend – Bienenkrankheiten 2019

Dr. Friedrich Pohl berichtet über Bienenkrankheiten 2019




Mitgliederabend – Weihnachtfeier und Ehrungen

Aus organisatorischen Gründen wird um Voranmeldung gebeten. Weitere Infos erfolgen an dieser Stelle.