image_pdfimage_print

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unseres Internetportals,
damit Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher und wohl fühlen, möchten wir Sie nachfolgend über den Umgang mit Ihren Daten informieren.

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. a) DS-GVO ist

Name des Vereins:           Imkerverein Bremen von 1875 e.V.

Vorstand:                          

1. Vorsitzender:
August-Wilhelm Schinkel
Hammestr. 47
28876 Oyten
Tel.: 04207 2185
E-Mail: aw.schinkel@bremer-imker.de

2. Vorsitzender:
Marten Carstensen
Sauerlandstraße 16, 28205 Bremen
Tel.: 0421 494 0447
E-Mail: m.carstensen@bremer-imker.de

2. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO: Einwilligung der betroffenen Person
Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO: bei Datenverarbeitungen zur Wahrung berechtigter Vereinsinteressen

Der Imkerverein verarbeitet folgende personenbezogene Daten:

  • Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie die Angabe, ob sie Mitglied oder Besucher sind. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

 

3. Empfänger der personenbezogenen Daten

Empfänger der personenbezogenen Daten ist ausschließlich der Imkerverein Bremen von 1875 e. V.. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte.

Ausnahme: Bei der Mitteilung der Änderung der Völkerzahlen wird dies an den Landesverband der Imker Weser-Ems weitergeleitet, damit die Versicherung über die Firma Gaede & Glauerdt angepasst werden kann.

 4. Speicherdauer

Die IP-Adressen, die beim Besuch der Vereinswebseite gespeichert werden, werden entsprechend den gesetzlichen Grundlagen gelöscht.

5. Betroffenenrechte

Dem Vereinsmitglied steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) zu.

Das Vereinsmitglied hat das Recht, seine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Dem Vereinsmitglied steht ferner ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.

6. Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir sog. Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte.

7. Nutzungsdaten

Um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern, speichern wir zu statistischen Zwecken Daten über den einzelnen Zugriff auf unsere Seiten. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragene Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners verkürzt um die letzten drei Stellen.

Diese Daten werden gemäß Telemediengesetz anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.