Imkerabend 06.09.2016

Wir konnten unsere beiden langjährigen Mitglieder und erfahrenen Imker Werner Willamowski und Hartmut Schmidt-Uhlenkamp gewinnen, einen Vortrag zum Thema „Einfache Honigbereitung für den Hausgebrauch“ vorzubereiten. In der Präsentation wurde darauf eingegangen, wie ein kleiner Freizeitimker seinen Honig von wenigen Völkern verarbeitet als auch wie ein Berufsimker auf die Hilfe von Auftauschrank & Co. angewiesen ist. Imkerabend 06.09.2016

Urkunden der absolvierten Imker-Grundschulung

Unser Lehrgangsleiter macht bekannt: Sehr geehrter Kursteilnehmer. Ihre Urkunde der absolvierten Imker-Grundschulung sowie das Zertifikat der Honigschulung liegen jetzt vor. Wir würden Ihnen die Unterlagen gerne persönlich am Imker-Vereinsabend am Dienstag, den 06.September um 19.30 Uhr im Hanna-Harder-Haus übergeben (siehe auch Veranstaltungskalender). Sollten Sie zu diesem Termin verhindert sein, senden wir Ihnen die Unterlagen gerne per Post zu. In diesem …

Imkern für Anfänger VIII (WK)

In unserer neuen Serie „Imkern für Anfänger“ berichtet unsere Reporterin Michaela Uhde in unregelmäßigen Abständen über ihre Erlebnisse im Imkerkurs. Bericht vom letzten Tag ihres fünfmonatigen Grundkurses: Honigschleudern in Oslebshausen Mehr lesen Sie im Stadtteil-Kurier des Weser Kurier Vielen Danke dafür und weiterhin “erlebnisreiche Stunden rund um die Bienen“!

Imkern für Anfänger VII (WK)

In unserer neuen Serie „Imkern für Anfänger“ berichtet unsere Reporterin Michaela Uhde in unregelmäßigen Abständen über ihre Erlebnisse im Imkerkurs. Diesmal geht es um die Entstehung, Gewinnung und Vermarktung des Bienenprodukts Vom Rüsselschlagen zur Honigverordnung Mehr lesen Sie im Stadtteil-Kurier des Weser Kurier Vielen Danke dafür und weiterhin “erlebnisreiche Stunden rund um die Bienen“!

Imkern für Anfänger VI (WK)

In unserer neuen Serie „Imkern für Anfänger“ berichtet unsere Reporterin Michaela Uhde in unregelmäßigen Abständen über ihre Erlebnisse im Imkerkurs. Mehr lesen Sie im Stadtteil-Kurier des Weser Kurier Vielen Danke dafür und weiterhin “erlebnisreiche Stunden rund um die Bienen“!