View Post

Sperrbezirk und Futterkranzproben

Der Sperrbezirk wurde zum größten Teil aufgehoben und es bleibt nur noch der Stadtteil Huckelriede (inklusive Stadtwerder!) als Sperrbezirk bestehen. Genaueres dazu ist in der angehängten Allgemeinverfügung zu lesen. Zu finden auch hier: https://www.lmtvet.bremen.de/tiere/tierseuchen/bienen-11158 Um auch gleich für die Zukunft die Früherkennung von Faulbrutbefall zu gewährleisten, ist es jetzt für jedes Mitglied mit Bienenvölkern unbedingt erforderlich, eine Futterkranzprobe abzugeben. Im Anhang befinden sich Probenprotokoll und …

View Post

Bericht Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand auf der Diele des Lür Kropp Hofes unter Einhaltung der Coronaregeln statt.  Die Formalien wurden zügig abgearbeitet. Längere Diskussion gab es zum neuen Satzungsentwurf. Er enthielt unter anderem Änderungen, die zum Erhalt der Gemeinnützigkeit notwendig waren sowie zur Digitalisierung des Vereins. Abschließend wurde der Sachstand der Planung zum Wachs- und Schleuderhaus vorgestellt. Für Beginn des neuen …

Monatsabend und Workshop

Ein paar eindrücke der beiden vergangenen Events unsers Vereins. 1. Monatsabend am 01.09.2020 – Thema: MetherstellungAls Referent haben wir Hans Theo Jansen aus Börger gewinnen können, der vor vielen Jahren schon einmal sehr erfolgreich einen solchen Kurs bei uns abgehalten hat. Trotz des nicht mehr so tollen Wetters waren viele Mitglieder da genossen trotz Coronaregeln dem Launigen Vortrag des Referenten. Viele …

View Post

Sturmtief Kirsten

Sturmtief Kirsten hat auch unseren Lehrbienenstand nicht verschont. Eine Weide in unserem Schaugarten hielt dem Winddruck nicht mehr stand und brach auseinander. Unsere bewährte Donnerstagsrunde räumte auf und bald war der Schaden wieder beseitigt.

View Post

Bürgermeister zu Besuch auf Lehrbienenstand

Bürgermeister Bovenschulte war zu Gast auf dem Lehrbienenstand. Vorsitzender Auwi Schinkel begrüßte ihn und seine Begleitung schon auf dem Parkplatz Dort wurden dem Bürgermeister unsere Pläne für das Wachs- und Schleuderhaus erläutert. Ein Rundgang über den Lehrbienenstand schloss sich an. Bei einem Kaffee konnten dem Bürgermeister einige aktuelle Probleme der Imkerei näher gebracht werden.